Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Traisental / Brindlmayer / Cuvee Herbstsymphonie 2022
Brindlmayer
Cuvee Herbstsymphonie 2022
€ 8,70
0,75 lt. Flasche, € 11,60 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager (nur noch 6 Flaschen verfügbar)
2-3 Werktage
Dieser Wein wird direkt von Brindlmayer verschickt.
Es gilt eine Mindestbestellmenge von 6 Flaschen.
Eine Mischbestellung von Brindlmayer Weinen ist möglich.
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen


Diese gehaltvolle Weißwein-Cuvée aus Grüner Veltliner & Riesling wurde vollreif im Herbst gelesen & weist einen Restzuckergehalt von 12 g/l auf. Ernte & Vinifikation: Selektion der bestens positionierten Trauben, gerebelt, gequetscht, kurze Maischestandzeit, in pneumatischer Presse schonend abgepresst, temperaturkontrollierte Gärung im Edelstahltank. Danach im Edelstahltank gereift, bis ideale Trinkreife & Balance erreicht wurde. Weinbeschreibung: Helles Gelb, sehr blumiges und fruchtbetontes Bukett, Kernobst- wie Steinobstnoten, elegante und harmonische Sortencuvée, ausgewogene Zucker-Säure-Harmonie, angenehm frischer Abgang. Herkunft: Die Trauben für diesen Wein stammen aus unseren besten Lagen in Wagram ob der Traisen, wo zum Teil über 30 Jahre alte Weinstöcke eine alljährlich hohe Qualität sichern. Süd-südostseitig geneigte Hanglagen, tiefgründiger Lössboden und auch Konglomeratgestein im Unterboden sorgen für beste Reifegradationen.
Geschmack:
halbtrocken
Alkoholgehalt:
12,5 Vol. %
Jahrgang:
2022
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Trinktemperatur:
10-12°C.
Brindlmayer
Mit Begeisterung betreibt die Familie Brindlmayer seit Generationen das Winzer-Handwerk für die Liebhaber Ihrer Weine. Die Wurzeln für das sinnliche Weinerlebnis sind die Weingärten, welche sich großteils auf süd-südostseitigen Hanglagen befinden. Besondere klimatische Verhältnisse, mächtiger Löss als Oberboden und auch kalkreiches Konglomeratgestein als Unterboden geben den Weinen von Brindlmayer eine ausgeprägte Note. Der traditionelle Winzerhof mit Weinkeller im Weinberg ist in Wagram ob der Traisen beheimatet und seit 1833 im Familienbesitz. Der Betrieb wurde mit dem Gütesiegel «Nachhaltig Österreich» ausgezeichnet. Aus der Appellation «Traisental DAC» bietet Brindlmayer Grünen Veltliner und Riesling an. Zu den Klassikern von Brindlmayer zählen auch Gelber Muskateller, Rivaner, Bouvier und Chardonnay. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der Sorte Zweigelt. Im Zentrum stehen Lagenweine der Sorte Grüner Veltliner (Rieden: Rosengarten, Kogl, Sonnleithen, Bergen) und die besonders kraftvolle Marke «Brigos». Abgerundet wird das Sortiment durch Prädikats- und Schaumweine.
Alle Weine von Brindlmayer
Weitere Weine von Brindlmayer
Chardonnay    2022 / Brindlmayer
€ 8,70
0,75 lt. Flasche, € 11,60 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Gemischter Satz   2023 / Brindlmayer
€ 8,30
0,75 lt. Flasche, € 11,07 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Zweigelt  Klassik  2021 / Brindlmayer
€ 7,00
0,75 lt. Flasche, € 9,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Zweigelt  Ried Eichberg Reserve  2021 / Brindlmayer
€ 9,30
0,75 lt. Flasche, € 12,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Riesling  Parapluiberg  2022 / Brindlmayer
prämiert
€ 8,90
0,75 lt. Flasche, € 11,87 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Zweigelt  Brizzante Rosé  N.V. / Brindlmayer
€ 9,50
0,75 lt. Flasche, € 12,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Cuvee

Cuvée bezeichnet im deutschsprachigen Raum das Mischen von Rebsorten zur Herstellung von Wein oder Schaumwein. Der Prozess kann das gemeinsame Keltern oder Vergären im selben Behälter sowie das spätere Mischen von verschiedenen Partien umfassen. In Frankreich wird die Zusammenstellung der Cuvée hingegen als Assemblage bezeichnet. Die Qualität des Endprodukts kann durch das Verschneiden verbessert werden. Ein Kellermeister wählt dazu verschiedene Weine aus, die sensorisch aufeinander abgestimmt werden. Typische Cuvées enthalten drei bis fünf Rebsorten, während bei Châteauneuf-du-Pape bis zu 13 zugelassen sind. Obwohl Cuvées in Deutschland und Österreich in der Minderheit sind, hat das Mischen von Rebsorten eine lange Tradition.

Warum werden Cuvées hergestellt?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Winzer Cuvées herstellen. Zum Beispiel können sie Weine mit verschiedenen Charakteristiken kombinieren, um einen ausgeglicheneren Geschmack zu erzielen, oder sie können verschiedene Rebsorten miteinander vermischen, um komplexe Aromen und Texturen zu schaffen. Cuvées können auch aus Weinen verschiedener Jahrgänge hergestellt werden. Generell sind Cuvées ein beliebtes Mittel, um komplexe und ausgewogene Weine zu erzeugen. Winzer können mit verschiedenen Rebsorten und Jahrgängen experimentieren, um einzigartige Geschmacksprofile zu schaffen.

Mehr Weine mit Rebsorte Cuvee entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube