Gratisversand mit Gutschein SOMMER24
nur bis 14.07.2024!
Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Kremstal / Anton Zöhrer / Riesling URKNALL Urgestein, Löss & Schieferterrassen - DAC Kremstal Reserve 2017
Anton Zöhrer
Riesling URKNALL Urgestein, Löss & Schieferterrassen - DAC Kremstal Reserve 2017
prämiert
Spitzen Riesling aus dem Kremstal. In guter Trinkreife.

Die VISION Kremstal, das Maximum von Riede (Lage), Terroir & Rebsorte aus ältesten Reben, steckt seit Generationen in der Lehnherrenfamilie Zöhrer. Traubenselektionen aus Terrassen, Steilterrassen & Steilstterrassen, 6 der besten Rieden die sich aus Urgestein, Löss & Schiefer erheben, zum Teil seit 1576 im Familienbesitz sind, werden ausschließlich in sehr guten Jahrgängen in die Flasche gebracht.
Wein Prämiert
93 von 100
Falstaff-Punkten
Anton Zöhrer
Weingut Anton Zöhrer wo Tradition seit 1270 gelebt wird. Die Wurzeln des Weingut Zöhrer reichen bis zur Zeit der Babenberger in der Geschichte Österreichs zurück. Um 1300 belehnte Albrecht I. zwanzig seiner treuesten Gefolgsleute mit Ackerland, Auwäldern, Obst- und Weingärten in und um Weinzierl (heute ein Stadtteil von Krems), die Lehnherren von Krems/Weinzierl. Die Familie Zöhrer war eine dazumal und ist das letzte international aktive Weingut heutzutage. Über Generationen wurde das Wissen und die Tradition, Anton Zöhrer in die Wiege gelegt. Konsequent wird daran gearbeitet, das Potenzial der großen Lagen die zu den bedeutendsten des Kremstal zählen, auszuschöpfen. Die Rebstöcke wurden großteils vom Großvater & Vater vor 40 bis 100 Jahren ausgepflanzt. Der Schwerpunkt liegt auf den Sorten Grüner Veltliner und Riesling. Die Weine haben ein unverkennbares Profil, sind Terroir geprägt und erfreuen sich Internationaler Wertschätzung. "Die Kunst der Vinifikation großer Weine ist, die Schöpfung so einfach wie möglich zu halten" - Anton Zöhrer
Riesling

Riesling wird gerne als König der Weißweine bezeichnet und sehr gerne in Deutschland und Österreich angebaut. In der Fachsprache wird dieses Gewächs auch als Weißer Riesling bezeichnet. Riesling Weine zeichnen sich durch ihre feine Säure und ihr Aroma von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten und Pfirsichen aus. Je nach Herkunft und Alter können Rieslingweine auch Noten von Honig und mineralischen Aromen haben. Rieslinge können von trocken bis süß reichen und eignen sich gut zu asiatischen Gerichten, Geflügel und Fisch. Rieslinge haben auch ein gutes Alterungspotential und können viele Jahre im Keller gelagert werden. Sie genießen ein hohes Ansehen auf allen Märkten weltweit.

Wo wird Riesling angebaut?

Riesling wird in Deutschland auf weit über 20.000 Hektar Rebanbaufläche kultiviert und zählt damit zur am weitesten verbreiteten Rebsorte. In Österreich kommt der Riesling auf eine Anbaufläche von ca. 2.000 Hektar. In beiden Weinländern wird Riesling in so gut wie in allen Weinbauregionen angebaut. Die bedeutendsten Weinregionen in Deutschland für Riesling sind die Pfalz, Mosel oder Rheinhessen. In Österreich zählen die Wachau, das Kremstal, Traisental, Kamptal, aber auch Wien, Wagram und das Weinviertel zu den bedeutendsten Anbaugebieten.

Mehr Weine mit Rebsorte Riesling entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube