Gratisversand mit Gutschein SOMMER24
nur bis 14.07.2024!
Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Südburgenland / Schiefer Uwe / Blaufränkisch Lutzmannsburg 2017
Blaufränkisch Lutzmannsburg 2017 / Schiefer Uwe
Schiefer Uwe
Blaufränkisch Lutzmannsburg 2017
€ 67,30
0,75 lt. Flasche, € 89,73 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager (nur noch 13 Flaschen verfügbar)
1-3 Werktage
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen


Uwe Schiefer kultiviert die durchschnittlich 50jährigen Reben für diesen Blaufränkisch auf sandig, tonigem Lehm auf ehemaligen Vulkanboden. Kommt es zum Genuss des Blaufränkisch Lutzmannsburg, enthüllt sich dieser in einem dunklen Rubingranat mit opakem Kern und violetten Reflexe. In der Nase präsentiert sich ein dunkles Beerenkonfit, ein Hauch von Lakritze und Anklänge von Mandarinenzesten. Komplex, Brombeerkonfit, reife Herzkirschen, feine Holznuancen. Ein frisch, anhaltender Blaufränkisch aus dem Südburgenland, welcher mit seinem schokoladigen Nachhall für ein verlängertes Genusserlebnis sorgt. Gutes Entwicklungspotenzial ist garantiert.
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
13,6 Vol. %
Jahrgang:
2017
Barrique:
Ja
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Schiefer Uwe

Uwe Schiefer, ein ehemaliger Kellner und Sommelier in renommierten Wiener Restaurants, darunter das Steirereck, hat sich im Jahr 1990 entschlossen, seine Leidenschaft für Wein als Winzer zu leben. Nach dem Besuch der Weinakademie in Rust gründete er sein eigenes Weingut in Welgersdorf im Südburgenland, um Weine zu machen, die es in der Region schon gab, aber in seiner Vorstellung noch eigenständiger sein mussten. Eigenständig wie das Terroir, auf dem sie wachsen: dem kalkhaltigen Königsberg, dem "opalen" Tschaterberg und natürlich dem (Nomen est Omen) eisen- und schieferhaltigen Eisenberg. Auf seiner bewirtschafteten Rebfläche von 22 Hektar sind hauptsächlich Rotweinsorten wie Blaufränkisch und etwas Pinot Noir und Merlot angepflanzt. Die weißen regionspezifischen Rebsorten sind Welschriesling, Grüner Veltliner und Weißburgunder. Uwe setzt auf puristischen, naturnahen Weinbau, bei dem auch Kräuter und Pflanzen zwischen den Rebzeilen wachsen dürfen und sollen. Das tonig-lehmige Terroir mit hohem Eisenanteil auf uralten Steillagen erlaubt es, sehr charaktervolle, fast kühl erscheinende Rotweine zu erzeugen. Die Natur gibt seinen Weinen alles, was sie brauchen. Uwe achtet darauf, dass im richtigen Moment das Richtige passiert: schneiden, ausdünnen, lesen - nicht mehr und nicht weniger.

Alle Weine von Schiefer Uwe
Weitere Weine von Schiefer Uwe
Blaufränkisch Burgenland 2019 / Schiefer Uwe
€ 16,70
0,75 lt. Flasche, € 22,27 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Welschriesling Weisser Schiefer  2018 / Schiefer Uwe
€ 16,70
0,75 lt. Flasche, € 22,27 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Cuvee Weisser Schiefer -S- 2019 / Schiefer Uwe
€ 39,40
0,75 lt. Flasche, € 52,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Merlot M 2016 / Schiefer Uwe
€ 52,60
0,75 lt. Flasche, € 70,13 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Blaufränkisch Reihburg R 2015 / Schiefer Uwe
€ 74,20
0,75 lt. Flasche, € 98,93 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Merlot M 2017 / Schiefer Uwe
€ 51,50
0,75 lt. Flasche, € 68,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Weine, ähnlich wie Blaufränkisch Lutzmannsburg 2017 von Schiefer Uwe
Blaufränkisch Patriot 2017 / Tesch
€ 74,90
0,75 lt. Flasche, € 99,87 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Blaufränkisch Ried Mariental  2018 / Prieler Engelbert
€ 75,30
0,75 lt. Flasche, € 100,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Blaufränkisch Ried Reihurg  2017 / Schiefer Uwe
€ 74,20
0,75 lt. Flasche, € 98,93 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Blaufränkisch

Blaufränkisch ist eine rote Rebsorte, die vorwiegend in Österreich angebaut wird und dort seit dem 18. Jahrhundert nachweisbar ist. Das Hauptanbaugebiet in Österreich ist das Mittelburgenland. Kaum eine Rebsorte spiegelt die Herkunft besser wieder. Aus diesem Grund wird das Mittelburgenland auch Blaufränkischland genannt. Aber auch in Ungarn oder Deutschland, dort allerdings unter dem Namen Lemberger, und sogar in den USA wird Blaufränkisch angebaut.

Wie schmeckt Blaufränkisch Wein?

Die Blaufränkisch-Weine haben oft Aromen von Beeren, Kirschfrucht und Pfeffer mit einer leichten Tanninstruktur. Junge Blaufränkisch sind oftmals ungestüm und werden mit zunehmender Reife gern als unkompliziert und leicht zu trinken beschrieben. Sie eignen sich gut zu einer Vielzahl von Gerichten. Darüber hinaus besitzen Blaufränkisch Weine ein gutes Alterungspotential und können über Jahre im geeigneten Weinkeller gelagert werden.

Mehr Weine mit Rebsorte Blaufränkisch entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube