Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Kamptal / Hirsch Johannes / Grüner Veltliner Grub Kamptal DAC Reserve 2019
Grüner Veltliner Grub Kamptal DAC Reserve  2019 / Hirsch Johannes
Hirsch Johannes
Grüner Veltliner Grub Kamptal DAC Reserve 2019
prämiert
€ 40,50
0,75 lt. Flasche, € 54,00 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager (nur noch 1 Flasche verfügbar)
1-3 Werktage
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen
Empfehlenswerter und leichter Grüner Veltliner aus dem Kamptal.

ie Trauben dieses Grünen Veltliners stammen aus der Kessellage zwischen Heiligenstein und Gaisberg, windgeschu?tzt von drei Seiten, geo?ffnet nach Su?dwesten. Der kalkhaltige Boden ist aus Lo?ss entstanden und von der Konsistenz lehmig sandiger Schluff, lokal mit eingelagerten Kies- und Grusschnu?ren. Unter dem Lo?ss liegt Zo?bing-Formation mit Schluff- und Sandsteinen. Der Grüne Veltliner Kammerner Grub bringt ein helles Gelbgün mit silbernen Reflexen ins Glas. Dazu feine gelbe Tropenfruchtanklänge, tabakige Nuancen - kurzum, ein facettenreiches Bukett. Straff und äußert komplex, bringt dieser finessenreiche Weißwein von Hannes Hirsch gelbe Fruchtnoten auf den Gaumen. Ein toller Speisenbegleiter aus dem Kamptal der noch ein sicheres Reifepotenzial vor sich hat.
Wein Prämiert
92 von 100
Falstaff-Punkten
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
12 Vol. %
Jahrgang:
2019
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Hirsch Johannes
Das Hause Hirsch hat seine Wurzeln im 16. Jahrhundert und steht aber nicht nur für Tradition sondern auch für Innovation. Die Weingärten liegen unmittelbar am Fuße der berühmten Kamptaler Rieden Heiligenstein, Lamm und Gaisberg und werden biologisch bewirtschaftet. Er legt hohen Wert auf Qualität und hat deswegen komplett auf Drehverschlüsse umgestellt. Die urtraditionelle Arbeitsweise spricht für sich selbst. Die Lagenweine beispielsweise werden erst im September des Folgejahres abgefüllt. Weine die Terroir, Eleganz und Finesse widerspiegeln! Für Terry Theise, amerikanischer Weinprophet und Importeur österreichischer Spitzenweine, ist Johannes Hirsch aufgrund dessen, dass er im Dienste der Qualität seiner Weine keinerlei Konventionen folgt und ohne Wenn und Aber auch gegen den Strom schwimmt, „Winzer des Jahres 2009“. Das Ergebnis sind Weine voller Kraft, straffer Mineralik oder Schmelz, je nach Lage und Boden. Johannes Hirschs legt großen Wert darauf, dass die Weine eine Leichtigkeit versprühen und deswegen liegen sie selten über 12,5 % Vol. Ende der 90er widmete er seine ganze Aufmerksamkeit den beiden Rebsorten Riesling und Grüner Veltline.
Alle Weine von Hirsch Johannes
Weitere Weine von Hirsch Johannes
Grüner Veltliner Hirschvergnügen  2022 / Hirsch Johannes
BIO
€ 12,80   statt   € 13,10
0,75 lt. Flasche, € 17,07 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Ried Lamm DAC Reserve 2018 / Hirsch Johannes
BIO
€ 41,90
0,75 lt. Flasche, € 55,87 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Grub Kamptal DAC Reserve  2021 / Hirsch Johannes
prämiert
€ 39,30
0,75 lt. Flasche, € 52,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Gaisberg Kamptal DAC  2015 / Hirsch Johannes
BIO
€ 36,30
0,75 lt. Flasche, € 48,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Ried Lamm DAC Reserve 2016 / Hirsch Johannes
BIO
€ 51,20
0,75 lt. Flasche, € 68,27 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Riesling Heiligenstein Kamptal DAC Reserve 2018 / Hirsch Johannes
BIO
prämiert
€ 43,00
0,75 lt. Flasche, € 57,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine der beliebtesten Weißwein-Rebsorten aus Österreich. Der in Österreich umgangssprachlich auch als "Veltliner" bezeichnete Wein ist meist ein leichter, säurebetonter, würziger Weißwein. Primäre Aromen des Grünen Veltliner sind Apfel, Birne, Quitte oder Grapefruit mit oftmals einer würzigen Note nach schwarzem Pfeffer. Die würzige Note des Grünen Veltliner wird in Österreich als "Pfefferl" bezeichnet.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

Zum Hauptanbaugebiet in Österreich zählt Niederösterreich mit den bekannten Weinbauregionen Kamptal, Wagram, Kremstal, Wachau, Traisental, Thermenregion, Carnuntum und allem voran dem Weinviertel. Grüner Veltliner wird auch in Wien und in ganz kleinen Mengen sogar in der Steiermark angebaut.

Mehr Weine mit Rebsorte Grüner Veltliner entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube