€ 10,00 geschenkt mit Gutschein WEIN10
ab € 99,- Bestellwert
Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Neusiedlersee / Heinrich Gernot / Cuvee Naked White 2021
Cuvee Naked White  2021 / Heinrich Gernot
Heinrich Gernot
Cuvee Naked White 2021
€ 13,90
0,75 lt. Flasche, € 18,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager (nur noch 12 Flaschen verfügbar)
1-3 Werktage
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen


Naked - unverfälscht und vielschichtig aus einem Großteil Weißburgunder, Chardonnay, Pinot Gris, Grüner Veltliner und Welschriesling. Grasige Frische mit blumigem Heu in der Nase schreien nach jedem weiteren Schluck ungetrübter Freude im naturtrüben Gewand. Die nackte Wahrheit eben. Unbedingt vor Genuss schütteln! Der naked white stammt von beiden Seiten des Neusiedler Sees. Westlich davon aus den Hanglagen des Leithagebirges, wo die Reben auf Kalk und Schiefer stehen. Östlich des Sees von der schottrigen Parndorfer Platte und aus dem humosen Heideboden. In die Flasche gebracht im ewigen Kreislauf der Natur sowie mit viel Handarbeit und Behutsamkeit. Organisch-biologische und biodynamische Bewirtschaftung der Weingärten. Handverlesen Ende August bis Mitte September, über Nacht mit den Kämmen auf der Maische belassen. Spontane Gärung und biologischer Säureabbau. 14 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Holzfass gereift, unfiltriert und ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt.
Geschmack:
trocken
Restzucker:
1,3 g/l
Alkoholgehalt:
12,50 Vol. %
Jahrgang:
2021
Säure:
5,3 g/l
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Heinrich Gernot
Weine, die ihren Ursprung und ihre Herkunft authentisch wiedergeben möchten, profitieren am meisten von einem vielfältigen und biodiversen Umfeld. Ein belebter Boden und ein intaktes natürliches Ökosystem haben einen positiven Einfluss auf die Rebstöcke und tragen zur Komplexität des Weins bei. Das erklärte Ziel des Weinguts von Heinrich Gernot ist es daher, die Natur in all ihren Facetten sprechen zu lassen. Um dies zu erreichen, wurden eine Vielzahl von Maßnahmen ergriffen, die ethische und qualitativen Vorstellungen widerspiegeln. Bereits im Jahr 2006 wurde die Entscheidung getroffen, die Weinberge biodynamisch zu bewirtschaften. Dieser Ansatz zielt darauf ab, die Widerstandsfähigkeit, Vitalität und Vielfalt der Weinberge schrittweise zu erhöhen. Gleichzeitig wird den Weinen im Keller mehr Freiheit gewährt, indem immer weniger eingegriffen wird. Bevorzugt werden spontane Gärungen, und die Weine dürfen gerne und manchmal sogar über Wochen mit der Maische in Kontakt bleiben. Zeit spielt eine wesentliche Rolle bei der Formung der Weine. Einige verbringen nur wenige Monate im Keller, andere sogar Jahre. Das Ziel besteht darin, jedem Wein ein perfektes Gleichgewicht zu verleihen. Daher lagern sie unbehandelt auf ihren eigenen Hefen, meist in gebrauchten Holzfässern, und entwickeln im Laufe der Zeit ihre individuellen aromatischen Profile. Indem diese natürlichen Prozesse möglichst wenig beeinflusst werden, wird die Idee verfolgt, authentische und originelle Weine zu erzeugen.
Alle Weine von Heinrich Gernot
Weitere Weine von Heinrich Gernot
Cuvee Salzberg 2017 / Heinrich Gernot
€ 83,90
0,75 lt. Flasche, € 111,87 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Zweigelt  2017 / Heinrich Gernot
BIO
€ 13,80
0,75 lt. Flasche, € 18,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Gabarinza 2018 Heinrich im 6er Pack zum Vorteilspreis   / Heinrich Gernot
6 Flaschen
-4%
€ 239,70   statt   € 248,90
pro Paket inkl. MwSt., zzgl. Versand
Pinot Noir  2022 / Heinrich Gernot
BIO
prämiert
€ 15,60
0,75 lt. Flasche, € 20,80 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Blaufränkisch  2018 / Heinrich Gernot
BIO
€ 13,90
0,75 lt. Flasche, € 18,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Cuvee Naked White  2020 / Heinrich Gernot
€ 13,90
0,75 lt. Flasche, € 18,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Cuvee

Cuvée bezeichnet im deutschsprachigen Raum das Mischen von Rebsorten zur Herstellung von Wein oder Schaumwein. Der Prozess kann das gemeinsame Keltern oder Vergären im selben Behälter sowie das spätere Mischen von verschiedenen Partien umfassen. In Frankreich wird die Zusammenstellung der Cuvée hingegen als Assemblage bezeichnet. Die Qualität des Endprodukts kann durch das Verschneiden verbessert werden. Ein Kellermeister wählt dazu verschiedene Weine aus, die sensorisch aufeinander abgestimmt werden. Typische Cuvées enthalten drei bis fünf Rebsorten, während bei Châteauneuf-du-Pape bis zu 13 zugelassen sind. Obwohl Cuvées in Deutschland und Österreich in der Minderheit sind, hat das Mischen von Rebsorten eine lange Tradition.

Warum werden Cuvées hergestellt?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Winzer Cuvées herstellen. Zum Beispiel können sie Weine mit verschiedenen Charakteristiken kombinieren, um einen ausgeglicheneren Geschmack zu erzielen, oder sie können verschiedene Rebsorten miteinander vermischen, um komplexe Aromen und Texturen zu schaffen. Cuvées können auch aus Weinen verschiedener Jahrgänge hergestellt werden. Generell sind Cuvées ein beliebtes Mittel, um komplexe und ausgewogene Weine zu erzeugen. Winzer können mit verschiedenen Rebsorten und Jahrgängen experimentieren, um einzigartige Geschmacksprofile zu schaffen.

Mehr Weine mit Rebsorte Cuvee entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube