Gratisversand mit Gutschein SOMMER24
nur bis 14.07.2024!
Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Weinviertel / Weingut Latschka / Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022 2021
Weingut Latschka
Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022 2021


Das Geschmacksprofil des Weinviertel DAC ist trocken und würzig-fruchtig, er soll Österreichs pfeffrigster Wein sein. Diesen Anforderungen entspricht er total. Komplementiert wird das Geschmacksbild mit einem kräftigen Körper und einen gut eingebundenen Alkohol. Alkoholgehalt 12,5 %vol, (natürlich) trocken.
Weingut Latschka
Das Weingut Latschka aus Wilhelmsdorf in Poysdorf setzt sich das Ziel, Jahr für Jahr qualitativ hochwertige Weine zu erzeugen, die den Genuss bereichern. Die Weingärten des Betriebs befinden sich in den besten Rieden: der ältesten Riede des Weinviertels Hermannschachern und der sonnigen Lage Fuchsenberg. Hauptaugenmerk liegt auf der Hauptsorte des Weinviertels, dem Grünen Veltliner, welcher vor allem als Weinviertel DAC ausgebaut wird. Der Poysdorfer SAUSCHWANZL, ein frischer, fruchtiger Welschriesling, und der gleichgepresste Zweigelt, ein Weißwein aus roten Trauben, zeichnen sich durch ihr unverwechselbares Geschmacksbild aus.
Weine, ähnlich wie Grüner Veltliner Weinviertel DAC 2022 2021 von Weingut Latschka
Grüner Veltliner  Rampl  2022 / Weingut Steyrer
prämiert
€ 9,50
0,75 lt. Flasche, € 12,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner  KREMSTAL DAC Ried Höhlgraben  2021 / Rosenberger
prämiert
€ 9,30
0,75 lt. Flasche, € 12,40 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner  Weites Land  2020 / Berger Leginthov
€ 9,20
0,75 lt. Flasche, € 12,27 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine der beliebtesten Weißwein-Rebsorten aus Österreich. Der in Österreich umgangssprachlich auch als "Veltliner" bezeichnete Wein ist meist ein leichter, säurebetonter, würziger Weißwein. Primäre Aromen des Grünen Veltliner sind Apfel, Birne, Quitte oder Grapefruit mit oftmals einer würzigen Note nach schwarzem Pfeffer. Die würzige Note des Grünen Veltliner wird in Österreich als "Pfefferl" bezeichnet.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

Zum Hauptanbaugebiet in Österreich zählt Niederösterreich mit den bekannten Weinbauregionen Kamptal, Wagram, Kremstal, Wachau, Traisental, Thermenregion, Carnuntum und allem voran dem Weinviertel. Grüner Veltliner wird auch in Wien und in ganz kleinen Mengen sogar in der Steiermark angebaut.

Mehr Weine mit Rebsorte Grüner Veltliner entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube