Gratisversand mit Gutschein SOMMER24
nur bis 14.07.2024!
Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Weinviertel / Dieter Schnabl / Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ried Eben 2023
Dieter Schnabl
Grüner Veltliner Weinviertel DAC Ried Eben 2023
BIO
prämiert
€ 6,90
0,75 lt. Flasche, € 9,20 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager
2-3 Werktage
Dieser Wein wird direkt von Dieter Schnabl verschickt.
Es gilt eine Mindestbestellmenge von 6 Flaschen.
Eine Mischbestellung von Dieter Schnabl Weinen ist möglich.
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen
Ein junger und leichter Grüner Veltliner für jeden Tag. Weinviertler Weißweinklassiker.

Für Veganer geeignet, Histamin < 0,1 mg/l. Strohgelb mit grünliche Reflexe. Im Geruch fruchtig, pfeffrig mit feiner krautiger Würze. Fruchtig feines Apfelkompott mit feinwürzigem Veltlinerpfefferl im Geschmack. Gut eingebundene Säure. Animierender Abgang. Typischer Sortenvertreter!
Wein Prämiert
89 von 100 a la carte Punkte
Geschmack:
trocken
Restzucker:
4,6 g/l
Alkoholgehalt:
12,5 Vol. %
Lage:
Ried Eben
Jahrgang:
2023
Säure:
4,6 g/l
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Passend zu:
Dieter Schnabl
Der Weinbaubetrieb von Dieter Schnabl hat die Auszeichnung "klimaneutrales Unternehmen" erhalten. Hierfür wurde der CO2 Fußabdruck des Betriebes (Company Carbon footprint) ermittelt. Das Ergebnis an Tonnen CO2 äquivalente Schadstoffe pro Jahr wurde durch den Erwerb von sogenannten Klimaschutzzertifikaten ausgeglichen. Damit ist Dieter Schnabl einer der ersten Bioweinbau-Betriebe, der klimaneutral produziert und die Emissionen nach dem Kyoto-Protokoll freiwillig kompensiert. Der Betrieb liegt inmitten der Retzer Altstadt im Weinviertel, Niederösterreich, und ist ein zertifizierter BIO-Betrieb. Durch die BIO-Erfahrung der Eltern und des Bruders, welcher einen langjährig zertifizierten BIO-Betrieb führt, floss einige Erfahrung in der Bewirtschaftung und der Kellerwirtschaft ein. Als qualitätsorientierter Betrieb sind wir bestrebt, auf die Erhaltung der Bodengesundheit und auf die Pflege der Weinstöcke Rücksicht zu nehmen. Diese sollen während der Vegetation keinem Stress durch Trockenheit und zu hohe Erträge ausgesetzt sein, denn Qualität wächst im Weingarten! Nach schonender Kelterung und kontrollierter Gärung, lagern die Weine im Edelstahltank.Die gehaltvollen Rotweine lagern im kleinem Holzfass. Das Ziel ist es den Weinen Ihren sorten- und jahrgangstypischen Charakter zu lassen. Bei der Lese wird großer Wert auf eine schonende Verarbeitung gelegt, welche im laufe des Jahres beibehalten wird. Das Resultat daraus ist, dass bekömmliche und gebietstypische Weine produziert werden.
Alle Weine von Dieter Schnabl
Weitere Weine von Dieter Schnabl
Zweigelt  Klassik  2022 / Dieter Schnabl
BIO
€ 6,50
0,75 lt. Flasche, € 8,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Cuvee  OENOS  2021 / Dieter Schnabl
BIO
€ 12,90
0,75 lt. Flasche, € 17,20 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Chardonnay  Ried Eben  2023 / Dieter Schnabl
BIO
€ 6,50
0,75 lt. Flasche, € 8,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Merlot  Ried Halblehen  2022 / Dieter Schnabl
BIO
€ 9,00
0,75 lt. Flasche, € 12,00 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner  Ried Eben  2023 / Dieter Schnabl
BIO
€ 6,50
0,75 lt. Flasche, € 8,67 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner  So wie uns der Schnabl gewachsen ist – Im BETON-EI großgeworden  2023 / Dieter Schnabl
BIO
€ 8,50
0,75 lt. Flasche, € 11,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine der beliebtesten Weißwein-Rebsorten aus Österreich. Der in Österreich umgangssprachlich auch als "Veltliner" bezeichnete Wein ist meist ein leichter, säurebetonter, würziger Weißwein. Primäre Aromen des Grünen Veltliner sind Apfel, Birne, Quitte oder Grapefruit mit oftmals einer würzigen Note nach schwarzem Pfeffer. Die würzige Note des Grünen Veltliner wird in Österreich als "Pfefferl" bezeichnet.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

Zum Hauptanbaugebiet in Österreich zählt Niederösterreich mit den bekannten Weinbauregionen Kamptal, Wagram, Kremstal, Wachau, Traisental, Thermenregion, Carnuntum und allem voran dem Weinviertel. Grüner Veltliner wird auch in Wien und in ganz kleinen Mengen sogar in der Steiermark angebaut.

Mehr Weine mit Rebsorte Grüner Veltliner entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube