Genießen ohne Risiko – gratis Rückgabe bei Nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube | 5.000 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Deutschland / Nahe / Franz Jäckel / Bacchus >S< 2022
Franz Jäckel
Bacchus >S< 2022


Bei unseren Weinen der S-Klasse wird besonderen Wert auf die Selektion und Ertragsreduzierung gelegt. Nur die besten Trauben eines Jahrgangs werden schonend gepresst, mit viel Sorgfalt und unter ständiger Beobachtung vergoren und behutsam bis in die Flasche begleitet. Tolle Würze mit unglaublich fruchtigem Aroma zeichnet diesen milde S-Wein aus und verleiht ihm den unverwechselbaren Geschmack.
Franz Jäckel
Als Familienbetrieb sind wir seit 1897 in der 5. Generation im Weinbau tätig. Unsere Winzerfamilie, bestehend aus meiner Person Thomas, meiner Frau Margret, unseren Kindern Cathrin, Peter und Christoph, bewirtschaftet 22ha Weinbergsfläche. Wir bauen folgende weiße Rebsorten an: Riesling, Weißer-Burgunder, Grauer-Burgunder, Silvaner, Müller-Thurgau, Scheurebe, Bacchus und Ortega. Unser Anbau an roten Rebsorten besteht aus: Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder, St. Laurent, Cabernet Mitos und Regent. Großen Wert legen wir auf den sortentypischen Ausbau unserer Weine und Sekte, die wir natürlich selbst anbauen, ausbauen und vermarkten.
Alle Weine von Franz Jäckel
Weitere Weine von Franz Jäckel
Silvaner  Wallhäuser  2023 / Franz Jäckel
1,0 lt.
€ 4,90
1,0 lt. Flasche, € 4,90 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grauer Burgunder  trocken  2023 / Franz Jäckel
€ 5,50
0,75 lt. Flasche, € 7,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Bacchus  >S<  2023 / Franz Jäckel
€ 5,90
0,75 lt. Flasche, € 7,87 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Dornfelder  feinfruchtig  2023 / Franz Jäckel
€ 5,50
0,75 lt. Flasche, € 7,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Gemischter Satz  Rotling  2023 / Franz Jäckel
€ 5,30
0,75 lt. Flasche, € 7,07 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Portugieser Rose  Rosé halbtrocken  2023 / Franz Jäckel
€ 5,50
0,75 lt. Flasche, € 7,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Bacchus
Bacchus, auch als Frühe Scheurebe bekannt, ist eine Weißweinsorte, die 1933 am Institut für Rebenzüchtung Geilweilerhof von Peter Morio und Bernhard Husfeld gezüchtet wurde. Sie entstand durch die Kreuzung von (Silvaner x Riesling) und Müller-Thurgau. Die Sorte erhielt 1972 ihre offizielle Zulassung in Deutschland und wird hauptsächlich dort und in England angebaut. Kleinere Anbauflächen gibt es auch in der Schweiz.

Bacchus ist bei Winzern beliebt, da sie im Vergleich zum Riesling frühreif ist und auch in weniger geeigneten Lagen hohe Reifegrade erreicht. Die Weine, die aus Bacchus-Trauben gewonnen werden, sind aromatisch und fruchtig, vorausgesetzt, das Lesegut ist vollständig ausgereift. Manchmal fehlt diesen Weinen jedoch Säure, daher wird Bacchus oft mit Müller-Thurgau verschnitten, um Frucht und Aromen zu bereichern. Diese Kombination ist in der Liebfrauenmilch enthalten, die unter Weinkennern nicht immer geschätzt wird. Bacchus ist eine selbstfruchtende Varietät der Edlen Weinrebe (Vitis vinifera), was im Weinbau den Vorteil hat, dass keine ertraglosen männlichen Pflanzen angebaut werden müssen. Valentin Blattner nutzte Bacchus, um die Sorten Birstaler Muskat und Réselle durch Kreuzung mit Seyval Blanc zu züchten.
Mehr Weine mit Rebsorte Bacchus entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube