Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Kremstal / Lesehof Stagård / Grüner Veltliner urban.GV 2022
Lesehof Stagård
Grüner Veltliner urban.GV 2022
BIO
€ 10,90
0,75 lt. Flasche, € 14,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager
2-3 Werktage
Dieser Wein wird direkt von Dominique Stagard verschickt.
Es gilt eine Mindestbestellmenge von 6 Flaschen.
Eine Mischbestellung von Dominique Stagard Weinen ist möglich.
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen
Ein unkomplizierter Veltliner mit milder Säurestruktur.

Ein leichter, frischer, unkomplizierter Grüner Veltliner mit milder Säurestruktur, etwas Zitrus, moderner, fruchtiger Stil
Geschmack:
trocken
Alkoholgehalt:
12 Vol. %
Jahrgang:
2022
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
Enthält:
Sulfite
Allergene:
Schwefel
Trinktemperatur:
8-11 °C
Genießen bis:
2027
Lesehof Stagård
Knapp 1000 Jahre gibt es das Haus am Stadtrand von Krems, die Post geht allerdings erst seit 10 Jahren so richtig ab. Das liegt an Urban & Dominique Stagård, die 2008 das Weingut mit dem Ziel übernahmen von jeder klassischen Steiner Lage einen Riesling zu keltern und dabei den qualitativen Möglichkeiten jeder einzelnen Riede bis ins kleinste Detail auf den Grund zu gehen. Mit dem halben Hektar, die sie im April 2016 am Pfaffenberg pachteten, ist Punkt eins demnächst abgehakt, an der Erledigung des zweiten Vorsatzes arbeiten sie mit maximalem Enthusiasmus. Einer der Grundpfeiler war von Anfang an die Umstellung auf biologischen Weinbau. Die beiden teilen die Überzeugung, dass sich nur unter perfekten natürlichen Bedingungen, die Herkunft der Weine adäquat wiedergegeben lässt. Und genau darum geht es ihnen bei ihren Rieslingen. Keine andere Sorte kann so präzis von ihrer Herkunft erzählen: vom Konglomerat am Steiner Hund, dem Urgestein in der Grillenparz und dem Kögl oder dem Schiefer, der dem Riesling Schreck seine Struktur und rauchigen Aromakomponenten gibt.  Im Keller wird viel beobachtet und wenig interveniert. Man gönnt den Weinen ausreichend Zeit sich selbst zu finden und die nötigen Balancen zu entfalten. Nach ersten Jahren, in denen sie den Lesehof unter den besten Weingütern des Kremstals etablierten, könnten es Urban und Dominique etwas ruhiger angehen lassen aber das scheint ihrem Naturell nicht zu entsprechen. So wollen die beiden künftig dem Grünen Veltliner ähnlich viel Aufmerksamkeit zukommen lassen wie dem Riesling und ihre umfangreichere Palette an Weinen stetig weiter entwickeln. Man kann sich also auch in Zukunft immer wieder auf spannende Interpretationen aus dem Hause Stagård gefasst machen.
Alle Weine von Lesehof Stagård
Weitere Weine von Lesehof Stagård
Grüner Veltliner  HANDWERK  Kremstal  2022 / Lesehof Stagård
BIO
prämiert
€ 13,90
0,75 lt. Flasche, € 18,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Riesling  Rock´n´  2022 / Lesehof Stagård
BIO
prämiert
€ 17,10
0,75 lt. Flasche, € 22,80 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Zweigelt  Barriqade - Rosé Naturel Wine - non vintage  2017/18/19 / Lesehof Stagård
prämiert
€ 21,90
0,75 lt. Flasche, € 29,20 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Weißburgunder  HANDWERK  2020 / Lesehof Stagård
BIO
€ 13,00
0,75 lt. Flasche, € 17,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner  STEIN Kremstal  2020 / Lesehof Stagård
-13%
BIO
prämiert
€ 13,90   statt   € 15,90
0,75 lt. Flasche, € 18,53 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Sauvignon Blanc  HANDWERK  2019 / Lesehof Stagård
BIO
€ 13,00
0,75 lt. Flasche, € 17,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine der beliebtesten Weißwein-Rebsorten aus Österreich. Der in Österreich umgangssprachlich auch als "Veltliner" bezeichnete Wein ist meist ein leichter, säurebetonter, würziger Weißwein. Primäre Aromen des Grünen Veltliner sind Apfel, Birne, Quitte oder Grapefruit mit oftmals einer würzigen Note nach schwarzem Pfeffer. Die würzige Note des Grünen Veltliner wird in Österreich als "Pfefferl" bezeichnet.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

Zum Hauptanbaugebiet in Österreich zählt Niederösterreich mit den bekannten Weinbauregionen Kamptal, Wagram, Kremstal, Wachau, Traisental, Thermenregion, Carnuntum und allem voran dem Weinviertel. Grüner Veltliner wird auch in Wien und in ganz kleinen Mengen sogar in der Steiermark angebaut.

Mehr Weine mit Rebsorte Grüner Veltliner entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube