6.500 Weine von über 650 Winzern
12 Jahre WeinGrube, Ihr Weinmarkt
Gratis Rückgabe bei nichtgefallen
0
Menü

Ilkerl


Die generationsübergreifende Zusammenarbeit hat in unserem Familienbetrieb ebenso Tradition wie die Produktion hochwertiger Weine zu einem vernünftigen Preis - Leistungsverhältnis. Mit viel Liebe zum Detail werden bei uns jahrzehntelange Erfahrungen mit dem Wissenstand von Heute verbunden. Die Ahnentafel des Weinberghofs Ilkerl reicht bis ins Jahr 1694 zurück. Der aus Steinen des Kremsflusses gemauerte Gewölbekeller ist ein stummer Zeuge jener Zeiten, in denen die Tradition der Weinbereitung konsequent weiter gegeben und kultiviert wurde. Mit der Flaschenweinproduktion begann der Großvater in den 50er Jahren. Damals wurden die Weine aus 2,5 Hektar Weingartenfläche noch mit dem Pferdewagen an die Gasthäuser in und um Krems geliefert. Seit 1990 zeichnen wir, Gudrun und Franz Ilkerl, dafür verantwortlich, den Qualitätskurs unseres Betriebes weiter zu forcieren. Tatkräftig unterstützt werden wir dabei mittlerweile von unserem Sohn Franz, der als Absolvent der Fachschule Krems und aktueller Meisterkandidat, für frischen Wind in unserem traditionsreichen Weingut sorgt. Unsere Zielsetzung liegt in der Produktion authentischer, finessenreicher Weine, in denen sich der Charakter der unterschiedlichen Lagen wiederspiegelt. Auf rund 12,5 Hektar Löss-, Urgesteins- und Konglomeratböden kultivieren wir unsere Rebstöcke in den besten Lagen des Kremstales. Klingende Namen wie „Kremser Sandgrube“ und „Kremsleithen“ oder „Kremser Wachtberg“ stehen weit über die Landesgrenzen hinaus für ausgezeichnete Weine. Der naturnahe Ausbau auf unterschiedlichen Lagen macht jeden Wein zu einer Besonderheit und zeigt damit das breite Spektrum, das unser Weinbaugebiet zu bieten hat. Von der aromabetonten, klassisch-leichten Linie (bis 12,5 vol. % Alk.) bis hin zur kräftig-nuancierten Edition (ab 13 vol. % Alc.) prägen die hervorragenden Klima- und Bodenverhältnisse des Kremstales das Bukett und die Fruchtigkeit der einzelnen Sorten. Seit 2007 steht Kremstal DAC für die gebietstypischen Leitsorten: würzige Grüne Veltliner und elegante, mineralische Rieslinge überzeugen in ihrer frischen, klassischen Linie ebenso wie als kräftige Reserve. Als besondere Rarität präsentiert sich unser Grauburgunder, der durch seinen Körper- und Extraktreichtum ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis verspricht.
3 Weine |
Grüner Veltliner Ried Goldberg 2016 / Ilkerl
€ 8,30
pro 0,75 lt. Flasche inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
1 L € 11,07
-13%
Zweigelt weiß 2018 / Ilkerl
statt € 7,70    13% Ersparnis
€ 6,70
pro 0,75 lt. Flasche inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
1 L € 8,93
-13%
Riesling Ried Kremsleithen 2018 / Ilkerl
statt € 9,00    13% Ersparnis
€ 7,80
pro 0,75 lt. Flasche inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
1 L € 10,40
Sicheres Einkaufen
WeinGrube ist
Euro-Label zertifiziert.
SSL Datenverschlüsselung:
Ihre Daten können von Unbefugten
nicht mitgelesen werden.
Versand & Geld zurück Garantie
€ 5,90 Versandpauschale pro Bestellung
in Deutschland und Österreich. Versand-
kosten weiterer Länder hier
.
Gratis Rückgabe und 100% Geld
zurück Garantie
bei nichtgefallen
Bezahlmöglichkeiten
© 2007 - 2019 WeinGrube.com
Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: Fotolia.com, Winzer, WeinGrube.com