Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Kremstal / Mantlerhof / Grüner Veltliner Lössterrassen Kremstal DAC 2021
Grüner Veltliner Lössterrassen Kremstal DAC  2021 / Mantlerhof
Mantlerhof
Grüner Veltliner Lössterrassen Kremstal DAC 2021
BIO
€ 17,10
0,75 lt. Flasche, € 22,80 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand

Auf Lager (nur noch 3 Flaschen verfügbar)
1-3 Werktage
Gratis Rückgabe bei nicht gefallen


Bei diesem Wein handelt es sich um eine Zusammenführung mehrerer Terrassen am Gedersdorfer Gobelsberg unter anderem der Lagen Reisenthal und Schroderin, welche auf homogenen Lössboden liegen. Dieser Grüne Veltliner Lössterrassen vom Weingut Mantlerhof überzeugt mit einer klassisch, leichten Stilistik, welche sich jedoch abgerundet und harmonisch präsentiert. Dieser Grüner Veltliner Lössterrassen von Sepp Mantler bietet sich als universeller Wein zu einer vielzahl von Gerichten wie zum Beispiel Hühner- oder Schweinefleisch im Wok mit Gemüse und Soja.
Geschmack:
trocken
Restzucker:
1,0 g/l
Alkoholgehalt:
12,5 Vol. %
Jahrgang:
2021
Säure:
6,1 g/l
Verschluss:
Dreh-Verschluss
Inhalt:
0,75 lt.
EAN:
9120012500303
Enthält:
Sulfite
Mantlerhof
Bereits seit dem 19. Jahrhundert wird der Mantlerhof, hier in Gedersdorf, bewirtschaftet. Ein kleines Dorf östlich von Krems in welchem sich die Familie Mantler auf die Vinifizierung von klassischen Weißweinen konzentriert. Zudem ist Sepp Mantler Gründungsmitglied der Österreichischen Traditionsweingüter. Die Winzerfamilie aus dem Kremstal vertritt den Standpunkt, dass nicht der Mensch über der Natur steht, sondern auch er ein Teil davon sein und sich zu einordnen habe. Nach diesem Grundsatz wird die Landwirtschaft als auch der Weinbau biologisch kultiviert. Somit werden die Felder und Weingärten mit allergrößter Sorgfalt gepflegt und den Tieren sowie Pflanzen genügend Raum gelassen. Der Boden bildet die Basis des Weinbaues und somit sind er und das Klima die Voraussetzung für eine entsprechende Qualität im Glase. Logo-Mantlerhof_440x380 In Gedersdorf finden sich vorwiegend Lössböden, dessen hellgelbe Wände weithin nach Süden leuchten. Diese Bodenart entstand nach der letzten Eiszeit und kann hier eine Auflage von mehr als 10 Meter vorbringen. Da Reben immer den Weg tief in den Boden suchen, fühlen sie sich auf Löss besonders wohl. Warum? Weil es sich um eine feinkörnige Bodenstruktur handelt, welche das leichte Durchwurzeln ermöglicht, jedoch aber schnell austrocknet.
Alle Weine von Mantlerhof
Weitere Weine von Mantlerhof
Roter Veltliner Reisenthal Bothega 2022 / Mantlerhof
BIO
€ 26,40
0,75 lt. Flasche, € 35,20 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Lössterrassen Kremstal DAC 2022 / Mantlerhof
BIO
€ 15,60
0,75 lt. Flasche, € 20,80 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Roter Veltliner Reisenthal 2022 / Mantlerhof
BIO
€ 32,20
0,75 lt. Flasche, € 42,93 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner Spiegel 1ÖTW  2018 / Mantlerhof
BIO
€ 30,70
0,75 lt. Flasche, € 40,93 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Riesling Wieland 1ÖTW Kremstal DAC  2018 / Mantlerhof
BIO
prämiert
€ 38,70
0,75 lt. Flasche, € 51,60 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Riesling Zehetnerin Kremstal DAC  2021 / Mantlerhof
BIO
€ 16,00
0,75 lt. Flasche, € 21,33 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Weine, ähnlich wie Grüner Veltliner Lössterrassen Kremstal DAC 2021 von Mantlerhof
Grüner Veltliner Ried Thal Kamptal Reserve 2021 / Sax
-8%
BIO
€ 16,70   statt   € 18,10
0,75 lt. Flasche, € 22,27 / L, inkl. MwSt. zzgl. Versand, Lebensmittelkennzeichnung hier
Grüner Veltliner

Grüner Veltliner ist eine der beliebtesten Weißwein-Rebsorten aus Österreich. Der in Österreich umgangssprachlich auch als "Veltliner" bezeichnete Wein ist meist ein leichter, säurebetonter, würziger Weißwein. Primäre Aromen des Grünen Veltliner sind Apfel, Birne, Quitte oder Grapefruit mit oftmals einer würzigen Note nach schwarzem Pfeffer. Die würzige Note des Grünen Veltliner wird in Österreich als "Pfefferl" bezeichnet.

Wo wird Grüner Veltliner angebaut?

Zum Hauptanbaugebiet in Österreich zählt Niederösterreich mit den bekannten Weinbauregionen Kamptal, Wagram, Kremstal, Wachau, Traisental, Thermenregion, Carnuntum und allem voran dem Weinviertel. Grüner Veltliner wird auch in Wien und in ganz kleinen Mengen sogar in der Steiermark angebaut.

Mehr Weine mit Rebsorte Grüner Veltliner entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube