€ 10,00 geschenkt mit Gutschein WEIN10
ab € 99,- Bestellwert
Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Weingut Juliana Wieder
Cuvee Morandus 2018
prämiert
Mehrfach bewerteter Rotweincuvée aus der Weinbauregion Mittelburgenland

Dunkles kräftiges Rubin mit violetten Reflexen; in der Nase feine Kräuterwürze, schwarze Beeren, Kirsche, Röstaromen, mineralische Nuancen, am Gaumen saftig, balancierte Textur, seidige Tannine, langanhaltend...
Wein Prämiert
92 von 100
Falstaff-Punkten
Wein Prämiert
94 von 100
A la Carte Punkten
Weingut Juliana Wieder
Im Mittelburgenland, an den Hängen des Ödenburger Gebirges rund um Neckenmarkt trifft man auf ein einzigartiges Terroir mit speziellem Kleinklima und vielschichtiger Bodenbeschaffenheit - vom kristallinen Verwitterungsschiefer, Muschelkalk bis zum Lehmboden. Hier bietet die Natur die Grundlage für unsere Arbeit – mit ihr sorgfältig umzugehen und mit ihr zu leben ist unser erklärtes Ziel, damit Bodenschätze zu ausgezeichneten Weinen reifen. Mehr als die Hälfte unserer Weingärten ist mit Blaufränkisch bepflanzt, welcher als Lagenwein - Ried Bodigraben, Ried Kohlenberg, Ried Hochberg - vinifiziert wird. Der Rest verteilt sich auf Zweigelt, Merlot, Cabernet Sauvignon, St. Laurent und ein kleiner Teil auf Chardonnay und Welschriesling. Im Bewusstsein, dass charakteristischer Wein nicht im Keller gemacht wird, sondern im Weingarten wächst, legen wir großen Wert auf gesunde und vitale Weingärten, eine schonende Weinbereitung, genauso wie auf das Wohl unserer Mitarbeiter. Nachhaltiges, naturnahes Arbeiten und strenge Auswahl der Trauben bei der Lese bilden das Fundament für die hohe Qualität unserer Weine. Es ist aber auch der Blick fürs Spezielle und das Bekenntnis zu einem Wein, der den natürlichen Charakter der Traube und ihrer Herkunft betont.
Cuvee

Cuvée bezeichnet im deutschsprachigen Raum das Mischen von Rebsorten zur Herstellung von Wein oder Schaumwein. Der Prozess kann das gemeinsame Keltern oder Vergären im selben Behälter sowie das spätere Mischen von verschiedenen Partien umfassen. In Frankreich wird die Zusammenstellung der Cuvée hingegen als Assemblage bezeichnet. Die Qualität des Endprodukts kann durch das Verschneiden verbessert werden. Ein Kellermeister wählt dazu verschiedene Weine aus, die sensorisch aufeinander abgestimmt werden. Typische Cuvées enthalten drei bis fünf Rebsorten, während bei Châteauneuf-du-Pape bis zu 13 zugelassen sind. Obwohl Cuvées in Deutschland und Österreich in der Minderheit sind, hat das Mischen von Rebsorten eine lange Tradition.

Warum werden Cuvées hergestellt?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Winzer Cuvées herstellen. Zum Beispiel können sie Weine mit verschiedenen Charakteristiken kombinieren, um einen ausgeglicheneren Geschmack zu erzielen, oder sie können verschiedene Rebsorten miteinander vermischen, um komplexe Aromen und Texturen zu schaffen. Cuvées können auch aus Weinen verschiedener Jahrgänge hergestellt werden. Generell sind Cuvées ein beliebtes Mittel, um komplexe und ausgewogene Weine zu erzeugen. Winzer können mit verschiedenen Rebsorten und Jahrgängen experimentieren, um einzigartige Geschmacksprofile zu schaffen.

Mehr Weine mit Rebsorte Cuvee entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube