€ 10,00 geschenkt mit Gutschein WEIN10
ab € 99,- Bestellwert
Gratis Rückgabe bei nichtgefallen | 17 Jahre WeinGrube Ihr Weinmarkt | 5.300 Weine von 500 Winzern
Weingrube - Ihr Weinmarkt
Weingrube Menu
Startseite / Österreich / Neusiedlersee / Tschida Hans Angerhof / Welschriesling Trockenbeerenauslese Ried Domkapitel DAC Reserve Seewinkel 2021
Tschida Hans Angerhof
Welschriesling Trockenbeerenauslese Ried Domkapitel DAC Reserve Seewinkel 2021
0,375 lt.
prämiert
96 Falstaff Punkte! Hochklassiger Welschriesling aus Österreich

Leuchtendes Goldgelb; Eintauchen in zarte Würzigkeit, reife grüne Apfelfrucht, frische Exotik mit reifer Papaya, Passionsfrucht und ein Hauch Limettenblätter, Zitruszesten und Dotterblumen, ungemein vielschichtiges Aromenspiel; unbeschwertes Eintauchen in mandarinige Säure, animierend und mit definierter Struktur, eine frische, exotische Fruchtfülle mit wahrlich schönem Trinkfluss.
Wein Prämiert
96 von 100
Falstaff-Punkten
Wein Prämiert
5 von 5 Sterne von 20
Vinaria Punkten
Tschida Hans Angerhof

Das Weingut Tschida Angerhof ist in Illmitz im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel ansässig und bewirtschaftet eine Fläche von 40 Hektar Rebfläche. In dieser Region herrschen optimale Bedingungen für die Produktion von edelsüßen Weinen höchster Qualität. Das milde pannonische Klima sowie die um den See verteilten Lacken und Salzlacken schaffen warme Tage und kühle Nächte, die die Entstehung des Edelschimmels "Botrytis cinerea" begünstigen.
Hans Tschida legt besonderen Wert auf die Sortentypizität und die Balance zwischen Säure, Zucker und Alkohol, um Weine mit höchster Qualität zu erzeugen. Dank dieser sorgfältigen Herangehensweise werden die Süßweine von Tschida Angerhof Jahr für Jahr national und international ausgezeichnet.

Welschriesling
Der Welschriesling ist eine spät reifende Weißweinsorte, die in einem kontinentalen Klima mit geringen Niederschlagsmengen besonders gut gedeiht und hohe Erträge bringt. Obwohl sie heute in vielen Regionen Europas anzutreffen ist, lässt ihr Name auf ihren vermuteten Ursprung in Norditalien schließen. In Österreich wird sie als "Welschriesling" bezeichnet, in Ungarn als "Olaszrizling", in Slowenien als "Laški Rizling", in Rumänien als "Riesling Italian" und in Italien als "Riesling Italico". Es wird auch vermutet, dass sie ihren Ursprung in der Champagne hat, wo sie jedoch nicht mehr angebaut wird.
Mehr Weine mit Rebsorte Welschriesling entdecken
Sicheres Einkaufen
  • Weingrube ist Trusted Shops zertifiziert.
  • SSL Datenverschlüsselung: Ihre Daten sind privat und werden gesichert übertragen.
Versand & Geld zurück Garantie
Bezahlmöglichkeiten
Schnappe dir deinen Gratisversand:
Erhalte exklusive Angebote, Updates und genieße ein Jahr lang den Vorteil, keine Versandkosten zu zahlen.
© 2007 - 2024 WeinGrube.com   |   Alle Preise in Euro inkl. gesetzlicher Steuer zzgl. Versandkosten. Bildrechte: stock.adobe.com, Winzer, WeinGrube